Inhalt ansprigen

Lesen Lernen – Die Welt der Buchstaben

Lesen und Schreiben zu können sind wichtige Fähigkeiten, um im gesellschaftlichen Leben dabei zu sein und sein eigenes Leben zu gestalten. Wer erst nach der Schulzeit damit beginnt, braucht Unterstützung und Übungsmöglichkeiten. Volkshochschulen bieten vielfältige Kursangebote, um sich mit Buchstaben anzufreunden.

Das LeseCafé der vhs Leipzig

Gemeinsam die Tageszeitung lesen, sich vorlesen lassen, selber vorlesen und über das Gehörte sprechen – das macht das ZeitungsLesecafé der vhs Leipzig möglich für alle Menschen, die gerade das Lesen und Schreiben oder auch die Deutsche Sprache lernen und Unterstützung beim Lesen brauchen. In dem Lesecafé liest die Kursleiterin mittwochs an drei Terminen im Monat aus Tageszeitungen in leichter Sprache vor. Der Kurs ist offen für alle und kostenfrei.

Angebote zum Lesen und Schreiben gibt es in einer großen Vielfalt an Volkshochschulen bundesweit als feste Kurse, in denen Grundkompetenzen vermittelt werden, oder als offene Angebote, in denen in einem lockeren Rahmen das Gelernte direkt ausprobiert werden kann.

vhs-Kursfinder

Suchen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Getty Images/ carloscastilla

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...