Inhalt ansprigen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Mitgliedschaften des DVV

Bundes- und Europaweit engagiert für die Weiterbildung

Zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen Ziele ist der Deutsche Volkshochschul-Verband Mitglied in Arbeitskreise und Verbänden, die sich auf deutscher und europäischer Ebene für die Erwachsenenbildung engagieren. 

Europäischer Verband für Erwachsenenbildung

Der Deutsche Volkshochschul-Verband ist Mitglied des Europäischen Verbandes der Erwachsenenbildung und beteiligt sich an der Gestaltung der UNESCO-Weltkonferenzen für Erwachsenenbildung (CONFINTEA).

Europäischer Verband für Erwachsenenbildung
Mundo-J
Rue de l'Industrie 10, B-1000 Brussels
Tel.: +32 2 89325-22
E-Mail: eaea-office(at)eaea.org
Web: www.eaea.org/de

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung

Der DVV ist Gründungsmitglied des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung/Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE), das aus der früheren Pädagogischen Arbeitsstelle (PAS) des DVV hervorgegangen ist.

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V.
Heinemannstr. 12-14, 53175 Bonn
Tel.: 0228 3294-0
Fax: 0228 3294–399
E-Mail: info(at)die-bonn.de
Web: www.die-bonn.de

Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN

Seit mehr als 50 Jahren arbeiten Volkshochschule und Deutscher Gewerkschaftsbund als institutionelles Bündnis im Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN zusammen. Als Einrichtung der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung richtet sich der Bundesarbeitskreis vor allem an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, um deren Stellung in Gesellschaft und Beruf zu verbessern.

Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN
Robertstraße 5a, 42107 Wuppertal
Tel.: 0202 97404-0
Fax: 0202 97404-20
E-Mail: bildung(at)arbeitundleben.de
Web: www.arbeitundleben.de

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung
  • Arbeit und Leben
  • Bernhard Ludewig 2012

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...