Inhalt ansprigen

Deutscher Volkshochschul-Verband

grillMOOC – Digitales Lernen zu gesundem Grillen

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, es wird Sommer. Sommerzeit bedeutet für viele Grillzeit. Zur Grillsaison 2019 sind bundesweit vhs mit dem ersten digitalen Grill-Event am Start. Wie grillt man richtig und welche Innovationen hält modernes Grillen bereit? Der vierwöchige grillMOOC verrät es Ihnen.

Sommerzeit ist Grillzeit

Wenn der Sommer kommt, zieht es die Menschen in die Sonne, in die Natur und viele an den Grill. Es brutzelt auf dem Rost. Würstchen, Gemüse, Fisch und Koteletts erfüllen die Luft mit einem köstlichen und würzigen Duft. Sommerzeit ist Grillzeit, Zeit zum Zusammenkommen und gemeinsamen Schlemmen unter freiem Himmel. Damit das Grillen zum Event und nicht zum Frusterlebnis wird, haben sich Volkshochschulen bundesweit ab dem 3. Mai zum ersten kostenlosen vhs-grillMOOC (MOOC steht für Massiv Open Online Course) zusammengeschlossen.

Vor Ort dabei oder live am heimische Computer

Bei dem vierwöchigen Blended-Learning-Kurs erfahren Sie alles rund um das Thema Grillen. Jede Woche startet mit einem anderen Thema, von nachhaltigem Grillen bis hin zum Grillen in anderen Ländern. Für jeden Grill-Fan ist etwas dabei und orts- und zeitunabhängig ist der vhs-grillMOOC auch: Egal, wo Sie sich befinden, Sie können von überall an diesem Online-Kurs teilnehmen zu der Zeit, die Ihnen passt. Online-Lerneinheiten in der vhs.cloud, der Online-Lernplattform der Volkshochschulen,  ebenso wie Livestreamings machen es möglich.

Doch es wird auch wirklich gegrillt. An drei Terminen veranstalten ausgewählte Volkshochschulen Grill-Events, die per Livestream bundesweit an teilnehmende Volkshochschulen oder an Ihren heimischen Computer ausgestrahlt werden. Sie haben also die Wahl: live vor Ort an Ihrer vhs mitgrillen oder gemütlich von der Couch beiwohnen. Sollten Sie noch Lust auf weiteren Input haben, können Sie sich während der vier Wochen jederzeit im Kursforum in der vhs.cloud mit anderen Kursteilnehmenden austauschen.

Das volle Grillerlebnis

Im vhs-grillMOOC wird es nicht nur um Rezepte gehen, sondern auch um auch um die ökologischen und gesundheitlichen Aspekte des Grillens  ebenso wie die Grilltechnik, das richtige Zubehör oder Brennmaterialien. All das  beleuchten die Grillexpertinnen und –experten des grillMOOCS markenunabhängig.

Kokos statt Kohle

„Wir möchten Spaß am Grillen vermitteln, aber auch Aspekte zeigen, die der normale Grillnutzer, vielleicht noch nicht kennt. So kann man beispielsweise mit Kokosnussschalen statt Kohle grillen. Das macht das Grillen nachhaltiger“, erklären Peter Kabitzsch (vhs Leipzig) und Ulrich Holzapfel (vhs Straubing), Mitorganisatoren des vhs-Grillmoocs. 

So nehmen Sie am vhs-grillMOOC teil:

Hier erfahren Sie, welche Volkshochschulen am vhs-grillMOOC teilnehmen, wo Sie die Liveshow besuchen können und wo Sie gemeinsam mit anderen Teilnehmenden bei einer MOOC-Bar per Livestream die Grillshows sehen können: vhs-GrillMOOC-Karte

Weitere Infos zur Kursteilnahme und Anmeldung erhalten Sie bei teilnehmenden Volkshochschulen, die Sie auch gerne vor Ort beraten.

Die vier Themenwochen des vhsgrillMOOC

  • ab dem 03. Mai: nachhaltiges Grillen - ökologische, ökonomische und soziale Aspekte
  • ab dem 10. Mai: gesundheitliche Aspekte des Grillens
  • ab dem 17. Mai: Grilltechnik und Grillzubehör
  • ab dem 24. Mai: Grillkulturen anderer Länder und korrespondierende Getränke

Drei Live-Grill-Events an verschiedenen Orten

LiveStream jeweils von 18 bis ca. 19:30 Uhr:

  • 3. Mai Auftakt-MOOCbar in Straubing (mit Rocking-Chef Ralf Jakumeit) & Leipzig
  • 17. Mai MOOCbar in Leipzig & Mannheim
  • 24. Mai MOOCbar in Leipzig & Kaiserslautern & Lengerich/Westf.

vhs-Kursfinder

Suchen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • vhs-grillMooc/Matthias Holzapfel
  • Getty Images/Jelena Danilovic

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...