Inhalt anspringen

Deutscher Volkshochschul-Verband

Marketing

Gemeinsam zu mehr Sichtbarkeit für Volkshochschulen – bundesweit, gemeinsam, unverwechselbar

Inhalt

Der DVV unterstützt die Volkshochschulen in der Vermarktung ihres Weiterbildungsangebots durch die Implementierung, Weiterentwicklung und fachliche Begleitung der gemeinsamen Markenführung. 

Alle Marketingaktivitäten des DVV zielen darauf ab, mehr Teilnehmer*innen für Volkshochschulen zu gewinnen. Zu diesem Zweck verfolgt der DVV eine Marketing-Strategie mit einem umfangreichen Bündel an Maßnahmen:

Die gemeinsame Dachmarke der Volkshochschulen

2013 führte der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) in enger Abstimmung mit den Landesverbänden und den Volkshochschulen vor Orte eine neue bundesweite Dachmarke für alle Volkshochschulen ein.

Das Logo in den Primärfarben Blau, Gelb und Rot zeigt einen offenen Ring sich berührender und überschneidender Punkte. Es steht für die vhs als Ort der Begegnung, an dem Menschen zusammenkommen, um miteinander zu lernen und in positiver Weise aufeinander abzufärben.

Die Marke spiegelt das Selbstverständnis einer offenen Bildungsstätte mit vielfältigem Lernangebot für Menschen jeder Herkunft, jeden Alters und jeder Kultur wider. Mehr als 80 Prozent der Deutschen wissen, was eine vhs ist und was sie bietet: Weiterbildung für alle – in den Bereichen Beruf, Gesundheit, Sprache, Kultur, Gesellschaft und Grundbildung.

Die Dachmarke ist als Doppellogo konzipiert. Das bestehende, individuelle Logo der Volkshochschulen kann somit erhalten bleiben. Auf diese Weise wird nicht nur die gemeinsame Identität unter den Volkshochschulen gestärkt, sondern auch die vhs in der Kommune. Dank der gemeinsamen Marke sind die Volkshochschule deutschlandweit wiedererkennbar.

Das vhs-Markenpaket

Drei Viertel aller Deutschen kennen die Volkshochschulen. Jeder zehnte Befragte kennt das vhs-Logo. Damit sind die Volkshochschulen der bekannteste Weiterbildungsanbieter in Deutschland.

bundesweit repräsentativen Bekanntheits- und Imageumfrage

Für den Einsatz des Marktauftritts hat der Deutsche Volkshochschul-Verband ein kostenpflichtiges Markenpaket zusammengestellt. Es enthält Vorlagen in InDesign und Word. u.a. für Briefbogen, Visitenkarten, Imagebroschüre, Programmheft, Flyer, Social-Media u.v.m.

Das Markenpaket kostet 290,- Euro und beinhaltet digitale Mustervorlagen in InDesign und Word für die Geschäftsausstattung und für Printprodukte.

Weitere Angebote des DVV-Marketing

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Deutscher Volkshochschul-Verband
  • Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
  • ynot GmbH
  • Deutscher Volkshochschul-Verband
  • Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
  • Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
  • Nadja Christ / DVV
  • Getty Images/iStock/max-kegfire
  • Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
  • Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
  • Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren ...